11./12.1. & 1./2.2.2020 – München – Krankheiten ausgelöst durch Schicksale im Familiensystem

Krankheiten, ausgelöst durch Schicksale im Familiensystem

„Krankheiten und Symptome, die aus dem Familiensystem kommen“
Erkennen von Familienschicksalen und Traumata, deren Bezug zu chronischen Krankheiten und Symptomen, und ihre naturheilkundlichen Behandlungsansätze

Familiendynamiken
….wirken in das Leben jedes Einzelnen. Schicksalhafte Verstrickungen auch aus früheren Generationen beeinflussen unsere Gesundheit, unser gegenwärtiges Verhalten, die Wahrnehmung unserer Beziehungen und unseren Lebensweg.
Das Aufzeichnen des Familienskripts kann diese Kräfte ans Licht bringen und sie uns bewusst machen. Im Seminar lernen wir Verstrickungen und Belastungen, die aus dem Familiensystem auf uns wirken, mit dem Einsatz von homöopathischen Mitteln, der Phytotherapie und mit anderen „Energiemitteln“ aufzulösen und zu klären.

Seminarinhalte:

  • Aufzeichnen des Familienskripts und deren Interpretation (Klärung von unbewussten Dynamiken im Familiensystem des Patienten)
  • Hintergrundwissen über die systemischen Dynamiken im Familiensystem und Besprechung des „morphischen Feldes“ mit seinen Wirkmechanismen
  • Erkennen von Traumata und Verstrickungen im Familiensystem und deren Bezug zu Krankheiten und Symptomen bei den nachfolgenden Generationen
  • Die wirkungsvolle Anwendung von homöopathischen Mitteln zum Lösen von Familienschicksalen und übernommenen Verstrickungen
  • Die Körperorgane und ihr Bezug zu den Emotionen und den Lebensthemen
  • Seelenpflanzen – Der Einsatz von Phytotherapeutika zur Befreiung von belastenden Familienschicksalen und der heilsame Einsatz von „Energiemitteln“ – Chakramittel von Wala und Pekana
Turnus1x jährl. im Januar und im Februar 2019
OrtZentrum für Naturheilkunde München
Hirtenstrasse 26, 80335 München
Tel: 089 / 5459310
Dauer2 WE (Sa/So 9.30-17 h)
TermineSa/So 11./12.01.
und
01./02.02.2020
NK-S-15841
Kosten€ 450,- (ZfN-Schüler: € 420,-)
ZielgruppeOffen für alle Interessierten, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar
InfoMax. 20 TN

Für Anmeldung und mehr Infos hier PDF herunterladen: